Krankheitsbilder

Risswunden

Risswunden

Risswunden entstehen durch stumpfe Gewalteinwirkung. Durch eine Überdehnung der Haut wird diese und unter Umständen darunterliegendes Gewebe auseinander gerissen.
Blasen

Blasen

Blasen entstehen durch Reibung und Scherkräfte in der Haut. Dadurch werden Hautschichten voneinander getrennt und es entstehen mit Flüssigkeit gefüllte Hohlräume.
Schnittwunden

Schnittwunden

Schnittwunden gehören zu den häufigsten Haushaltverletzungen. Schnittwunden durch glatte Gegenstände haben in der Regel glatte und eng aneinander liegende Wundrän...
Amputationen

Amputationen

Unter einer Amputation versteht man die unfallbedingte oder operative Abtrennung eines Körperteils.
Chronisch venöse Insuffizienz

Chronisch venöse Insuffizienz

Die Chronisch Venöse Insuffizienz (CVI) bezeichnet krankhafte Veränderungen der Venen bei denen, bedingt durch beschädigte Venenklappen, der Blutrückfluss aus de...
Dekubitus

Dekubitus

Dekubitus sind oft Folge schwerer Krankheiten vor allem in Verbindung mit ausgeprägter Immobilität. Sie entstehen häufig an Stellen, an denen das weiche Körpergew...
Infizierte Wunden

Infizierte Wunden

Alle Wunden sind mit Mikroorganismen infiziert. Normalerweise macht unser Immunsystem die meisten Mikroorganismen unschädlich, so dass diese uns nicht krank mache...
Wundursache

Wundursache

Als Wundursache wird die Erkrankung oder das Ereignis bezeichnet, welches primär zur Entstehung der vorhandenen Wunde geführt hat.
Diabetisches Fußsyndrom (DFS)

Diabetisches Fußsyndrom (DFS)

Das diabetische Fußsyndrom (DFS) beschreibt Veränderungen am Fuß von Diabetikern, die sich auf Folgeschäden des Diabetes mellitus zurückführen lassen.
Spalthautentnahmestellen

Spalthautentnahmestellen

Spalthaut ist ein Hauttransplantat, das zur Deckung großflächiger Wunden eingesetzt wird, um den Wundverschluss zu beschleunigen, wenn die Regenerationsfähigkeit ...
Schürfwunden

Schürfwunden

Bei Schürfwunden sind oft die oberen Hautschichten verletzt. Sie sind meist großflächig und schmerzhaft. Je nach Tiefe heilen sie ab ohne eine Narbe zu hinterlassen.
Verbrennungen

Verbrennungen

Offenes Feuer, heiße Flüssigkeiten, Sonnenstrahlung, heiße Dämpfe, oder Strom können je nach Intensität und Dauer der Belastung unterschiedlich tiefe Hautschäden ...
Post-operative Wunden

Post-operative Wunden

Postoperative Wunden sind Wunden, die durch eine Operation entstehen. Diese Wunden können primär oder sekundär heilen.
Akne inversa (Hidradenitis suppurativa)

Akne inversa (Hidradenitis suppurativa)

Akne inversa ist eine schmerzhafte, chronische entzündliche Hauterkrankung, die hauptsächlich die Achseln, die Leisten sowie den Scham- und Anusbereich befällt.